Kurs: Modul 3: Mit einer Behinderung leben - was heisst das?

EPI (Foto: Archiv KG Küsnacht)
Kursinhalt
Dieser Frage gehen wir in direktem Kontakt mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Wohnwerks der EPI (Schweizerische Epi-lepsie-Stiftung) in Zürich an der Grenze zu Zollikon auf den Grund. Ziel des Moduls ist es, eine Brücke zwischen Menschen in einer solchen Institution und Menschen ausserhalb zu bauen. Dies geschieht durch Vermittlung von Informationen über die Beeinträchtigungen durch Epilepsie sowie durch gemeinsames Arbeiten in der EPI-Werkstatt.
Kursangaben
Kursleiter: , 044 911 00 01
Kurstyp: Wahlkurs
Punkte: 1 Kurspunkte
Freie Plätze: 8 (Teilnahme: min. 6 / max. 15)
Wer darf am Kurs teilnehmen?
Schulklasse: 6. Klasse, 7. Klasse, 8. Klasse
Kursveranstaltungen
Datum Kursveranstaltung Ort
Mi. 09.11.2022, 14.00 bis 16.30 UhrModul 3: Mit einer Behinderung leben - was heisst das?EPI-Klinik
Wahlkurse: Ich kann mich nur zwischen 01.06.2022 und 30.06.2022 anmelden.
Verantwortlich: Brigitte Meier     Bereitgestellt: 22.06.2022